NEW HOME – BERLIN !

von Stipendiat

Sodale, ich arbeite nun seit etwa 4 Wochen im Deutschen Technikmuseum Berlin und es ist ein wahres Arbeitsparadies! Es gibt so viele neue Maschinen und Techniken, in die ich mich gerade einarbeite, sodass jeder Tag spannend und interessant ist. 
20150720_094052

An meinem ersten Tag bekam ich eine Einführung in die Werkstatt und ging anschließend mit Andrea zur Eröffnungsfeier der Räumlichkeiten der Ausstellung „Das Netz, Mensch, Kabel, Datenströme“.  >>  http://netzblog.sdtb.de/ausstellung/

20150720_124705

Dort gab es auch vorzügliche Leckereien!

Doch nun zu meiner Arbeit… Ich experimentiere viel mit verschiedenen Materialien, wie z.B. alten Schallplatten, Silikonmatten, Alu-Lochblech und fein gewebtes Edelstahlgewebe, welches ich auch in meiner Bachelorarbeit verwendet habe.

20150730_143438IMG_0286

20150727_124056    guillochierte Schallplatte

20150722_165650    guillochierte Messingplatte

20150730_143532  gestanztes Alublech, Silikon

IMG_0292  geprägtes Edelstahlgewebe, Alunetz

Besonders angetan hat es mir auch die Ganskehlenkette. Ich drehte mir hiervon 1,5m, glühte sie und baute daraus zwei Armreifen und einen Kettenanhänger. Alle drei Schmuckstücke müssen jetzt nur noch vergoldet werden.

IMG_0265 IMG_0268

20150729_163116   Armreif

20150807_163838  Kettenanhänger

20150804_123327IMG_0283

IMG_0278

Zwischendurch arbeite ich immer wieder an meiner Libellen Kollektion.

Advertisements